Mitmachen oder lieber nicht?

Mitmachen oder lieber nicht?

Ob Networkmarketing (NWM) für dich das richtige ist, kannst du nur herausfinden, indem du es ausprobierst.

Das besondere am NWM ist, dass du kein Risiko hast. Willst du dich im Einzelhandel selbstständig machen, musst du erstmal auch finanziell in Vorlage treten. Du brauchst Räumlichkeiten, Mitarbeiter, Versicherungen, ein Warenlager, ein Kassensystem,…. .

All das bleibt dir mit NWM erspart.

Die einzigen echten Investitionen, die du zwingend tätigen solltest sind die Produkte selbst. Je nach Firma kann das Aufnehmen der Tätigkeit mit einem Startpaket oder einer Einschreibegebühr verbunden sein. Bei meinem Partnerunternehmen liegt das Startpaket mit Unterlagen bei 29 Euro zuzüglich der Produkte (oder Produktsets), die du zum Testen und Zeigen kaufst. Natürlich darfst du dein Gewerbe auch direkt anmelden. Das kostet je nach Stadt einmalig ca. 30 Euro und ist ruckizucki gemacht.

Um im NWM erfolgreich zu sein, bedarf es Begeisterung für die Produkte und das Geschäftsmodell.

Du kannst auch ohne Produkte starten.

Macht nur keinen Sinn.

Dein bestes „Verkaufsargument“ bist du. Werde zum Produkt deiner Produkte. Natürlich sind wir alle viel mehr, als unsere Produkte und sowieso noch viel mehr, als wir glauben.

Wenn du sagst, dass deine Firma die besten Produkte der Welt herstellt, dann solltest du diese ganz einfach auch nutzen. Nur dann können die Menschen auch sehen, was der Unterschied zu anderen Produkten ist. Bessere Werbung geht nicht.

Kein Mensch glaubt deinen Worten, wenn du sie nicht mit Taten unterlegst. Du darfst für das stehen, worüber du sprichst. Genauso ist das mit dem Geschäftsmodell. Ich kann dir Seiten füllen, wie das funktioniert, was alles möglich ist, wie viel Spaß und persönliche Weiterentwicklung freigesetzt wird etc. pp. Du wirst dir erst vorstellen können was es bedeutet, wenn du selbst mit machst.

Ein großer Fehler, der oft zu Unsicherheit führt ist, mit den falschen Menschen zu sprechen.

Wenn du Wellenreiten lernen willst, wen fragst du dann um Rat?

Einen Menschen, der nicht gern im Wasser ist?

Einen Menschen, der vom Strand aus täglich den Surfern zu sieht?

Oder einen Menschen, der selbst auf den Wellen reitet?

Die Qualität der Antwort hat hierbei nichts mit Intelligenz, Wohlwollen oder Liebe zu tun. Hier geht es um Erfahrungen, Einschätzungen und Ansichten.

Wenn du im NWM erfolgreich werden willst, unterhalte dich mit den Menschen darüber, die bereits begeistert auf dem Weg sind statt mit denen, die aufgegeben haben. Die Theorie untermalt die Praxis. Nicht anders herum.

Es gibt nur zwei große Fehler im NWM:

1. Gar nicht erst zu starten

2. Zu früh wieder aufzuhören

Manche hören auf, bevor die Samen, die sie gesät haben, die Möglichkeit hatten zu keimen.

Andere fangen gar nicht erst an, aus einer Angst heraus, die meist selbst nicht benennen können.

Auch in meinem Team sind Menschen eingestiegen und wieder ausgestiegen. Was ihnen passiert ist? Nichts. Es gibt kein Risiko zu starten (wie oben schon erwähnt). Und es gibt kein Risiko wieder aufzuhören.

Worauf noch warten?

Es gibt zwei tolle Möglichkeiten einzusteigen:

1. Du möchtest erst die Produkte kennenlernen. Nur Produkte, die dich zu 100% begeistern, kannst du ohne Verkäufer-Seminar, dafür aus tiefstem Herzen empfehlen. Nach deinem Test entscheidest du dich, ob du Kunde bleibst oder Partner wirst.

2. Du möchtest bereits beim Kennenlernen der Produkte eine Provision auf deine Käufe erhalten. Dann setzt du dich zu erst mit der Person deines Vertrauens zusammen, damit sie dir den besten Weg und Zeitpunkt zum Einsteigen in ihrem Partnerunternehmen aufzeigt. Oder du schreibst dich direkt ein und überraschst damit einen Menschen höchstwahrscheinlich positiv.

Welche der beiden Optionen, die für dich beste ist, entscheidest du. Es gibt kein richtig oder falsch. Es gibt nur deine Entscheidung.

Falls du dennoch haderst oder das Gefühl hast, dass dir noch Informationen fehlen, dass es für dich anders ist oder du Gründe hast über die du erst sprechen möchtest, schreib mir eine Nachricht oder vereinbare einen Gesprächstermin bei mir. Ich biete regelmäßig kostenfreie und unverbindliche Beratungsgespräche a 30 Minuten an.

Wir hören uns (ab dem 19.04.2020 im Podcast),

Deine Kerstin

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.